Citizen NH8389-88LE

Citizen NH8389-88LE

1

Citizen NH8389-88LE

Die Citizen NH8389-88LE war nach langer Zeit wieder meine erste Automatik und ich möchte sie euch hier kurz vorstellen. Gekauft hatte ich sie am 04.12.2019 direkt bei einem Juwelier hier in der Nähe.

Sie hat einen Durchmesser von 46 mm und eine Höhe von 13 mm. Das Gewicht beträgt 178 Gramm nach Anpassung des Armbandes auf meinen Handgelenkumfang.

Verbaut ist ein Miyota 8200-21A. Dieses verfügt über Handaufzug, jedoch kein Sekundenstop. Das heißt, das Sekundengenaue einstellen der Uhr ist recht schwierig. Etwas schade, aber nicht unbedingt besonders schlimm.

Die Zeiger heben sich von dem Blauen Zifferblatt mit Sonnenschliff gut ab, was für eine gute Ablesbarkeit sorgt. Das Zifferblatt selber ist gut aufgeräumt, hier stört überhaupt nichts. Einzig Wochentag und Datum sind etwas schwer ablesbar, aber dass ist bei vielen Uhren der Fall.

Die Leicht Pyramidenartige Lünette lässt sich in einer Richtung drehen. Sie rastet satt und sauber in 120er Schritten ein.

Das Glas ist ein Mineralglas und steht ganz wenig (0,1mm?) über der Lünette. Wäre es etwas tiefer gelegen, hätte es einen zusätzlichen Schutz vor Kratzern gehabt.

Die Lume leuchtet zwar anfänglich recht kräftig, was sich auch bei Dämmerlicht sehr gut sehen lässt, allerdings nicht wirklich lange.

Das Band macht einen soliden Eindruck. Allerdings rastet die Schließe manchmal nicht korrekt ein, so dass diese sich kurz darauf wieder öffnet. Hier sollte man besonders drauf achten.

Der Tragekomfort ist gut. OK, eine Uhr mit 46mm Durchmesser und Edelstahlband wiegt natürlich auch ein bisschen. Das muss man schon mögen. Ich persönlich mag es sehr, wenn man auch spürt dass man eine Uhr trägt. Für mich also vollkommen in Ordnung. Die Krone auf 4 Uhr trägt zusätzlich dazu bei dass sich die Uhr angenehm tragen lässt.

Kommen wir zu einem für mich sehr wichtigen Faktor, der Ganggenauigkeit. Diese teste ich, wie immer, mit einer App für Android – WatchCheck. Dazu habe ich die Uhr einige Tage dauerhaft am Arm getragen. Ich muss sagen, die Gangwerte erschrecken mich schon ein wenig – allerdings im positiven Sinne. Unter 2 Sek/Tag ist schon ein extrem guter Wert.

FAZIT: Eine bessere Leuchtmasse und ein leicht unter der Lünette platziertes Glas hätten diese Uhr fast perfekt machen können. Die Gangwerte sind einfach nur Traumhaft. Die Wasserdichtigkeit von 10 ATM reicht für den normalen Gebrauch vollkommen aus. Mit dieser Uhr kann man nur super zufrieden sein.

Hier noch mal ein paar Impressionen.

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen